DELL und EMC gehen zusammen

Dell und EMC gehen zusammen.

Dell kauft EMC für sage und schreibe 67 Mrd. $!

Dell kauft mit Hilfe von der Beteiligungsfirma Silver Lake, den Investoren MSD Partners, plus Temasek den Hardware Datenspeicher Spezialisten EMC. DELL inc Anteil wird an EMC rund 70% betragen. Damit ist der zweit größte Deal der Technologiebranche den es bisher gab, perfekt. Hardware trifft Hardware in einer Zeit wo das Thema Cloud, Virtualisierung und Open Source immer größere Kreise zieht.

Das Unternehmen EMC Corporation wurde 1979 in Massachusetts  gegründet und ist mit dem speichern von Daten sehr groß geworden. Durch die Digitalisierung von Informationen in Unternehmen konnte EMC sich mit rund 60.ooo Mitarbeiter in 2014 über einen Gewinn in Höhe von 2,7 Mrd. $ erfreuen. EMC ist Weltspitze bei Speichersystemen (Hardware) und lässt IBM, NetAPP , HP ,etc. weit hinter sich. IT Branche konsolidiert sich Das Unternehmen hat rund 24,4 Mrd. $ Umsatz im Jahr 2014 erreicht. Als Vergleich das Wachstum nach der Dotnet Blase, im Jahr 2002 mitrund  17.ooo Mitarbeiter wurde  weltweit ein Umsatz von 5,44 Mrd $ erzielt. EMC soll nach der Übernahme ebenfalls von der Börse genommen werden. Die Tochter VMware wird mit 32 Mrd $ Börsenwert weiter an der Börse gehandelt und dient vermutlich durch Aktienverkäufe als Cashcow für den Deal. Allerdings, es kann zu einem großem Problem kommen, da beide Firmen reine Hardware Schmieden sind und sich zwar in der Cloud und Software seit Jahren üben, allerdings sich noch nicht  mit diesem wichtigen Standbein festigen konnten. Was passiert mit den strategischen Partnerschaften , wie z.B. Cisco usw. oder dem starkem Channel von EMC und VMware?

Der Hauptsitz von EMC ist schon immer Hopkington in Massachusetts – Nähe Boston gewesen.

Der größte Tech Deal in der Geschichte war der AOL-Warner-Merger in 2000, der einen Wert von  rund 164 Mrd $ hatte.

Nun zu DELL:

Michael Dell gründete 1984  DELL und brachte DELL 1988 an die Börse. Da die Geschäfte mit PC / Server und Services nur mittelmäßig liefen, hat Michael Dell im Jahr 2013 für 25 Mrd $ Dell zurück erobert. Dies geschah mit Hilfe der Private-Equity-Firma (Beteiligungsfirma) Silver Lake.  Mit deren Hilfe konnte Michael Dell die Übernahme  von DELL zu 100%  wieder einverleiben und komplett von der Börse nehmen. Mit diesem Schachzug wollte Michael Dell mehr kreativen Freiraum für einen kompletten Umbau des DELL Konzerns ereichen. Mit Hilfe von MSD Partners und Silver Lake ist der Deal mit EMC nun perfekt. DELL macht rund 25 % mit Serverhardware im Rechenzentrumsumfeld. Bei einem ungefähren Umsatz von rund 36 Mrd $ sind das dann 9 Mrd. $ mit Unternehmenskunden im RZ Bereich. Der andere Teil ist Privatkunden bzw. Geschäftskunden Bereich Büro, wo HP als starker Konkurrent ebenfalls versucht Land zu gewinnen.Die IT Branche konsolidiert sich.

Auszug Wikipedia zu EMC:

EMC hat sich im Laufe der letzten knapp 30 Jahre vom reinen Speicherhersteller zu einem Anbieter von Lösungen rund um die Informationsinfrastruktur entwickelt. Ins Leben gerufen wurde EMC im August 1979 von Richard Egan, der vorher bei Intel gearbeitet hatte, und seinem College-Freund Roger Marino in Newton, Massachusetts. Sie begannen mit dem Vertrieb von Computermöbeln, bevor sie erfolgreich Speichertechnologie entwickelten und innerhalb weniger Jahre zu einem der wirtschaftlich erfolgreichsten Unternehmen der USA aufstiegen. Das Flaggschiff der EMC, die Symmetrix wurde erstmals 1990 präsentiert. Die Zukäufe von VMware (2004) (Börsen notiert) ,RSA Security (2006), VCE (Jointventure EMC – Cisco), Virtustream (2015) und Pivotal (2012) sind seit Jahren als eigenständige und sehr lukrative Division in der EMC Familie eingegliedert. In 2013 ist EMC ~ 54 Mrd. $ wert.

Akquisitionen

Die folgende Tabelle/Bild zeigt die größten EMC Akquisitionen seit 1996 auf.

Akquisition EMC Corporation von 1996 - 2015
Akquisition EMC Corporation von 1996 – 2015

 

Jahr Speicher-systeme IT-Service Informations-sicherheit Enterprise-Content-Management + Daten-Governance IT- Management Virtualisierung Daten-sicherung, Datenwieder-herstellung & Daten-archivierung Cloud-Computing Data- Warehouse / Business Intelligence

1996-

2000

Data General Clarion 99

 

2001–

2005

Internosis Documentum, Ask Once, Acartus,
Captiva Software
Astrum,
Smarts
VMware,
Rainfinity,
Acxiom
EMC Legato Networker, Retrospect,
Allocity,      Dantz Development

2006–

2010

Isilon Systems Interlink, Geniant, Business Edge, Conchango RSA Security, Authentica, Network Intelligence,
Valyd,
Verid,
Tablus,
Archer
Pro Activity, X-Hive, Dokumentum, Document Sciences, Kazeon nLayers, Voyence,
Infra Corporation, Configuresoft, Fastscale
Akimbi,
YottaYotta
Kashya,
Avamar,
Indigo Stone,
Berkley Data Systems – Mozy,
WysDM,
Iomega,
Data Domain
Pi,
Source Labs
Greenplum

2011–

aktuell

XtremeIO Pivotal Labs Silicium Security  NetWitness Corporation Syncplicity

 

Eine Antwort auf „DELL und EMC gehen zusammen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.