Saturn – Bedrohungsgrad: 68 %

Elektronik
Wichtigste Online-Wettbewerber sind Notebooksbilliger, Cyberport und natürlich Amazon

Der Desktop-PC hat ausgedient, und die Nachfrage nach den neuesten Smartphone-Modellen steigt weiter an. Davon profitieren Online-Händler, die in der Lage sind, ihr Sortiment schnell anzupassen und ein breites Produktspektrum zu günstigen Preisen anbieten zu können.

Saturn ist relativ spät in den Online-Handel eingestiegen und kann der Vorsprung von Anbietern wie Notebooksbilliger nicht mehr aufholen.

Dennoch schlägt sich die Media-Markt-Schwester weit besser als andere Elektronikhändler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.