IT Trends


Zero Trust – Cyper Security heutzutag

Dieser Zero-Trust-Ansatz sollte bereits bei der allgemeinen IT-Bereitstellung in Betracht gezogen werden, insbesondere wenn eine signifikante Nutzung von Cloud-Diensten geplant ist. In diesem Szenario ist dieser Ansatz 100% anzuwenden, um die Sicherheit der Daten vor Fremden zu garantieren. Im Klartext bedeutet das, Zero Trust ist eine strategische Entscheidung, die helfen soll, Datenlecks zu verhindern, indem sie das Konzept der Vertrauenswürdigkeit aus der Netzwerkarchitektur eines Unternehmens komplett eliminiert!

weiter lesen ...

Zero Trust – Kein Vertrauen zu niemanden.


Hundertwasser in Braunschweig

Bei dem Wort Monitoring oder Überwachung gehen bei vielen die Alarmglocken an. Doch in der IT kann das Sinn machen, da durch diese Art der Überwachung nicht nur SLA´s geprüft bzw. eingehalten werden können. Sondern es geht auch um Wertsteigerung und somit um Umsatzsteigerung.

Ja das proaktive Erkennen von Problemen in Prozessen und/oder in der IT, also Fehler zu erkennen bevor sie Auswirkungen auf das Unternehmen haben, sollten eine Dringlichkeit bzw. einen hohen Stellenwert im Unternehmen haben. Denn damit werden Auswirkungen minimalisiert, die sehr wohl Auswirkungen auf den zu erzielenden Umsatz eines Unternehmens (Gewinnsteigerung) haben kann.… weiter lesen ...

IT-Monitoring – Warum macht das Sinn


Windows Update

Windows sollte immer aktuell gehalten werden – Update – Update – Update – Update

Das Betriebssystem Windows im Home Office (office at home) sollte immer aktuell gehalten werden, da nach neusten Informationen in der Cloud von Azure in Verbindung mit Linux per Bug ein Zugriff auf interne Systeme erfolgen kann. Das selbe gilt für die Cloud MS365 – Microsoft 365 – ehemals Office 365, ja auch hier sind per Excel erneut Möglichkeiten per Makros möglich, die ein Übergriff von außen ermöglichen (z.B. Printnightmare-Sicherheitslücke).… weiter lesen ...

Windows sollte man immer Aktuell halten



Ransomware ist heimtückischer als man denkt, denn dieser Angriff erfolgt in der Regel über E-Mail und ist meist laut E-Mail Nachricht meist inhaltlich harmlos. So das man meist aus Unwissenheit – Ja auch aus Dummheit – die Email öffnet und das PDF, WORD, EXCEL was immer anklickt und schon ist der Feind bei dir Zuhause. Dieser Angriff hat meist zur Folge, das die Dateien auf dem Rechner bzw. im Netzwerk in Sekunden schnelle Verschlüsselt werden und eine Lösegeldforderung erfolgt.

Ransomware, Malware und Phishing sind mittlerweile die mit Abstand größten Bedrohungen für Unternehmen, die ganze Betriebe lahm legen.… weiter lesen ...

Ransomware kommt meistens über E-Mail in das Unternehmen und zerstört ...


mobile Webseiten: Ist Ihre Seite für das Smartphone, Tablet tauglich?

Im März verschickte Google mehrfach Infobriefe an Mitglieder/innen der Google Webmastertools bzw.  an die Webseitenbetreiber ohne technische Weichen etc. für Webseiten Desktop/ Mobil, deren mobile Seite keine bzw. eine schlechte Benutzbarkeit / Usability für mobile Besucher der Webseite aufweisen. Zudem weist Google ausdrücklich darauf hin, dass diese Seiten zukünftig als nicht „mobile friendly“ gekennzeichnet werden. Dieser neue Google Ranking-Faktor wird signifikante Auswirkungen auf alle Suchergebnisse und deren Positionierung haben.

Machen sie ihre Webseite für Smartphone oder Tablet fit = mobile Webseiten.

weiter lesen ...

mobile Webseiten – Ist Ihre Seite für das Smartphone, Tablet ...


Allerwelt Heilmittel Virtualisierung

Es heißt mit der Virtualisierung der IT wird die Hardware im Rechenzentrum wesentlich besser ausgelastet.Server-in-der-Cloud

Stimmt es, das bei der heutigen Nutzung durch mobile Geräte, Desktops, Laptops und Tablets  etc. (BOYD = Bring your own device) die Virtualisierung der Server das ROI verbessert?

Laut einer Studie der IDC sage 82% der Unternehmen, die ihre Server virtualisiert haben, dass ein professioneller Partner notwendig ist, der alles managed bzw. bei der Weiterführung in die Cloud hilft.

Im Klartext ist zu sagen, dass Virtualisierung gut ist, aber der ROI nur bedingt den Kostendruck positiv spiegelt.… weiter lesen ...

Virtualisierung im Rechenzentrum



Microsoft Windows 9

Neu in Windows 9 virtuelle Desktops?

Microsoft will virtuelle Desktops mit Windows 9 einführen. allerdings ist nioch unklar mit welcher Lizenz was möglich sein wird. Die Funktion virtuelle Desktops, die seit Jahrzehnten in der Linux Welt gepflegt wird, für alle Nutzer voreingestellt ist, ist noch nicht definitiv geklärt.

Virtuelle Desktop Linux KDENachdem sich Microsoft mit dem “Update 2” für Windows 8.1 mit Neuerungen weitgehend zurückhält, wird die unter dem Codenamen Threshold entwickelte nächste Windows-Version angeblich sogar virtuelle Desktops unterstützen. Apple unterstützt dieses Feature seit OS X und in Linux-Distributionen ist diese Funktion seit Jahren zu finden.… weiter lesen ...

Microsoft Windows 9


Microsoft Surface Pro 3 für Deutschland

Zielgruppe des Surface 3 Pro sind ganz klar Profis und Business-Nutzer.

Das Surface Pro 3 wird Ende August nach Deutschland und in weitere 24 Länder zum Verkauf frei gegeben. Das Tablet bzw.  das Ultrabook der dritten Surface-Generation bekam für die sehr gute Display-Qualität bereits aus Kanada und USA, wo es bereits im Handel ist, gute Kritiken.

Vorbestellen kann man das Surface Pro 3 auch hierzulande schon seit geraumer Zeit.

Die Preise liegen zwischen 799 – 1949 Euro je nach CPU- und Speicherausstattung.… weiter lesen ...

Microsoft Surface 3 Pro


Tipps zur richtigen NAS-Auswahl – Network Attached Storage

Waiting for the trainNAS für kleinere Unternehmen unterscheiden sich auf den ersten Blick oft nur geringfügig voneinander.
In der Praxis sind aber oft einzelne Features entscheidend, wie die unterstützten Protokolle oder Snapshot-Einstellmöglichkeiten. Wir geben Ihnen Tipps, worauf Sie bei der NAS-Auswahl achten müssen.

Unstrukturierte Daten wie Bilder, E-Mail-Anhänge, Dokumente und Ähnliches machen heute den Löwenanteil des Datenwachstums in Unternehmen aus. Gespeichert werden solche Informationen in der Regel auf NAS-Systemen. Kaum ein Unternehmen kommt heute in seiner Storage-Strategie ohne Network Attached Storage aus.… weiter lesen ...

Tipps zur NAS-Auswahl – Network Attached Storage