Album Wolken und mehr

Wolken und mehr – schauen sie sich die Bilder der verschiedenen Jahreszeiten an. Diese Bilder wurden von Wetterfachleuten begutachtet und sind in der Art einmalig schön und informativ.

Eine Antwort auf „Album Wolken und mehr“

  1. Die Erlösung ist durch das Blut Jesu. Das Leben in Christus ist das Leben im Heiligen Geist. Preist den Herrn denn der Sohn des Menschen ist gekommen, zu suhecn und zu erretten, was verloren ist. Lk 19,10Jesus hat unsere Schuld auf sich genommen und ist deshalb als Mensch, als unser Stellvertreter ans Kreuz gegangen. Er ist auch fe4hig, uns auch das neue Leben zu bringen, das er ffcr uns erkauft hat, weil er Gott war! Er kann uns, den verlorenen Menschen Leben geben.Mit Jesus Christus ist die Erffcllung der Ple4ne, des ganzen Willens Gottes mit den Menschen.1.Kor 15,45: So steht auch geschrieben: Der erste Mensch, Adam, wurde zu einer lebendigen Seele‘, der letzte Adam zu einem lebendig machenden Geist. Der letzte Adam ist Jesus Christus, er war nicht nur ein Mensch, sondern er war auch Gott, er wurde zu einem lebendig machenden Geist. Er gibt das ewige Leben. Rf6m 6,23: Denn der Lohn der Sfcnde ist der Tod, die Gnadengabe Gottes aber ewiges Leben in Christus Jesus, unserem Herrn.Joh 5,26: Denn wie der Vater Leben in sich selbst hat, so hat er auch dem Sohn gegeben, Leben zu haben in sich selbst;Joh 20,30.31: Auch viele andere Zeichen hat nun zwar Jesus vor den Jfcngern getan, die nicht in diesem Buch geschrieben sind. Diese aber sind geschrieben, damit ihr glaubt, dadf Jesus der Christus ist, der Sohn Gottes, und damit ihr durch den Glauben Leben habt in seinem Namen.Rf6m 5,10: Denn wenn wir, als wir Feinde waren, mit Gott versf6hnt wurden durch den Tod seines Sohnes, so werden wir viel mehr, da wir versf6hnt sind, durch sein Leben gerettet werden.Durch Jesus gibt es nun einen neuen Bund den neuen Bund in seinem Blut: Lk 22,20,.. Dieser Kelch ist der neue Bund in meinem Blut, das ffcr euch vergossen wird. Charakteristisch ffcr diesen Bund ist die Gerechtigkeit aus Glauben. Durch diese Gerechtigkeit empfangen wir das Leben als Geschenk aus Gnade.(s.o. Rf6m 6,23 und Rf6m 1,16.17). Jesus war ein Mittler als Mensch, denn er starb an unserer Stelle als Mensch, aber er war und ist auch Gott! Er war Gott selbst und wir kommen deshalb durch ihn direkt zu Gott. 1.Tim 2,3: Dies ist gut und angenehm vor unserem Heilandgott, welcher will, dadf alle Menschen errettet werden und zur Erkenntnis der Wahrheit kommen. Denneiner ist Gott, und einer ist Mittler zwischen Gott und Menschen, der Mensch Christus Jesus, der sich selbst als Lf6segeld ffcr alle gab, als das Zeugnis zurrechten Zeit. Der Mensch Jesus gab sein Leben, aber er war auch Gott. Es ist sein Werk nicht unseres. 1.Kor 1,30.31: Aus ihm aber kommt es, dadf ihr in Christus Jesus seid, der uns geworden ist Weisheit von Gott und Gerechtigkeit und Heiligkeit und Erlf6sung;damit, wie geschrieben steht: Wer sich rfchmt, der rfchme sich des Herrn!’Das Leben ist in Christus aus Gnade, aufgrund des Glaubens, durch den Heiligen Geist! Denn er ist der Geist Christi , der Geist der mit Jesus am Kreuzwar. Der Geist von Jesus war der Geist Gottes, denn von Jesus wird gesagt, dass in ihm die Ffclle Gottes leibhaftig wohnte. Jesus war und ist nicht ein Teilvon Gott, sondern er war ganz der eine Gott als wahrer Mensch, eben leibhaftig .Kol 2,9.10: Denn in ihm wohnt die ganze Ffclle der Gottheit leibhaftig; und ihr seid in ihm zur Ffclle gebracht. Er ist das Haupt jeder Gewalt und jeder Macht.Ewiges Leben in Jesus Christus, Leben in Gott. Dies geschieht durch die Taufe im Heiligen Geist. Wahrlich Jesus ist unser Freund! Seid gesegnet!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.