Apple – Lifstyle – Modeprodukt? – iPhone – iPad – Mac

Apple´s iPad, iPhone – Mac – Apple Lifestyle am Ende?

NKiSolution Bericht aus Ibizza

IMG_7197 IMG_7195 IMG_7319

Kann es sein das die Menschen die Produkte von Apple nicht mehr so anhimmeln wie noch vor Jahren? Die Gewinne gehen nun seit geraumer Zeit zurück. Der Apple Umsatz stagniert. Apple ist im Wettbewerb angekommen, denn der Mac Lifestyle zu Beginn des iPhones reicht nicht mehr um sich von der Masse ab zu heben. Andere haben ihre Produkte auch auf Benutzerfreundlichkeit aus gerichtet. Und das teilweise sogar besser als Apple. Der Hype in Deutschland ist zurück gegangen, denn Samsung und all die anderen haben ihre Smartphones mit Innovation und weiteren Gimmicks aus gestattet und somit Apple im Thema Innovation überholt. Man glaubt es kaum, Apple wird überholt und rettet sich, in dem das Unternehmen in anderen Ländern expandiert und mit dem iPhone und Handyvertrag den Umsatz rettet, auf Kosten der Marge. Waren das noch Zeiten wo Apple wie eine Verheißung ganz oben war und alle sagten „Haben will“ und nun? Aber das ist in Szenelokalen bereits Gang und gebe, das nach ein, zwei Jahren, die Leute eine andere Lokation als „In“ bezeichnen und dann alle dahin gehen, wenn der Pächter, Kneiper nicht immer wieder sich was einfallen lässt. Das ist bei Apple ähnlich. Apple hat die Messlatte vor Jahren sehr hoch gelegt und andere haben trainiert und sind in der Zwischenzeit trainiert, geübt und teilweise besser und legen ebenfalls noch was drauf und Apple?

That´s live – wer schnell hoch kommt kann auch tief fallen.

Schauen wir mal ob Apple es schafft den Abwärtstrend zu stoppen, und mit Lifestyle und Coolness, die Messlatte wieder weiter nach oben zu legen, doch eins sei gesagt: Die Luft wird immer dünner. Schönen Tag noch.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.