Passwort Fibel – Prüfen + ändern!

Ändern Sie Ihre Passwörter

Dieser Schritt ist genauso wichtig wie die Datensicherung.

NKiSolution zum Thema Passwort
NKiSolution zum Thema Passwort
  • Sehr viele Anwender machen jedoch einige grundlegende Fehler in Bezug auf Passwörter, die ihre Internetzugänge und persönlichen Daten gefährden.
  • Der einfachste Weg alles zubeheben, besteht darin, von vorne zu beginnen.
  • Wenn Sie neue Passwörter wählen, sollten Sie die folgenden drei Tipps im Kopf behalten.
  • Das Facebook-Konto gilt es besonders gut zuschützen, denn sobald ein Angreifer Zugang zu Ihrem Facebook-Konto hat, kann er sich damit auch bei sehr vielen anderen Diensten anmelden!
  • Erstens
    • Sichere Passwörter bestehen aus mindestens zehn Zeichen und enthalten eine Mischung aus großen und kleinen Buchstaben sowie Sonderzeichen und Ziffern.
    • Aber auch ein Passwort, das nur aus Buchstaben besteht, kann sicher sein, wenn es eine Länge von mindestens 20 Zeichen aufweist.
  • Zweitens
    • Verwenden Sie niemals ein- und dasselbe Passwort für verschiedene Webseiten.
    • Viele Anwender, die sich eines besonders sicheren Passworts rühmen, gehen regelmäßig in diese Falle.
    • Wenn Sie das tun, braucht nur eine der von Ihnen verwendeten Webseiten attackiert zu werden, und sofort sind Ihre sensibelsten Daten in Gefahr. Wenn Sie absolut nicht mit eigenen Passwörtern für die Vielzahl Ihrer Accounts hantieren wollen, so nutzen Sie wenigstens unterschiedliche Passwörter für Ihren Mailaccount und Konten, die sensible Bankdaten enthalten.
  • Drittens
    • Fühlen Sie sich niemals zu sicher!
    • Kein Sicherheitssystem ist perfekt, weshalb es unumgänglich ist, Passwörter regelmäßig und kontrolliert zu ändern.
      • Falls zu irgendeinem Zeitpunkt eins Ihrer Passwörter geknackt wurde, oder in falsche Hände gerät, sollten Sie es nicht zulassen, dass der Betreffende Ihnen endlos lange nachspionieren kann!
    • Die wichtigsten Passwörter sollten mindestens alle sechs Monate und die weniger wichtigen einmal im Jahr geändert werden.

Falls Ihnen das alles zu umständlich ist, kann ein einziges simples Programm sehr hilfreich sein:

KeePass

Eine kostenlose Passwort-Management-Lösung, die all Ihre Passwörter speichert, und mit deren Hilfe Sie bei Bedarf zufällige, sehr sichere Passwörter generieren können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.