Facebook WhatsApp = FB NSA

Die Privatssphäre bei WhatsApp ist reine Makulatur.

Das ist wahr und kann eindeutig nachgewiesen werden!

Wer die Telefonnummer eines beliebigen Nutzers kennt, kann jegliches von WhatsApp mit Hilfe einer Software namens WhatsSpy herauslesen. Mit der Software WhatsSpy und einem Miniserver kann man das dann dauerhaft protokollieren.

Mit der Open-Source Software WhatsSpy Privat kann man den Online-Status und vieles mehr beliebiger WhatsApp Nutzer rund um die Uhr überwachen. Der Entwickler des Open Source Tool will damit auf die unbrauchbaren Privatsphäre Einstellungen und mehr bei WhatsApp aufmerksam machen.

WhatsApp gaukelt dem Nutzer zwar vor, er könne seinen Online Status verstecken, besonders konsequent setzt der Dienst das allerdings nicht um. Mit der WhatsSpy Software ist weder einen Hack oder sogenannte Exploit notwendig.

Entwickler Zweerink behauptet aus diesem Grund, das ein grundsätzlicher Software Design Fehler in WhatsApp vorliegt. So das die Privatsphäre nur reine Makulatur ist.
Ups  Danke FB NSA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.